Biografie

Vladimir Sterzer wurde am 30. Juni 1982 in Novoaltaisk, Sibirien, Russland geboren. Im Alter von 9 Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht. Bereits nach 2 Jahren nahm er an verschiedenen Talentwettbewerben teil und hat diese in den kommenden 3 Jahren alle gewonnen. Anschließend wurde er von einer professionellen Klavierlehrerin unterrichtet, die sich dafür einsetzte, dass er an der Universität von Novosibirsk Musik studieren konnte. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Fähigkeiten wurde es ihm ermöglicht, diese ohne ein Aufnahmeverfahren zu besuchen. Dieses war Vladimir's erster Schritt zu einem professionellen Konzert Pianisten.

1996 musste er die Universität verlassen, da seine Eltern nach Deutschland ausgewandert sind. Hier ging er zunächst auf die Musikschule in Altötting und studierte anschließend an der renomierten Universität Mozarteum in Salzburg. Schwerpnkte des Studiums waren klassische Musik, Jazz und Popularmusik. Dieser Einfluss sowie Elemente aus Film- und kommerzieller Werbemusik ist heute auch in seinen Kompositionen wieder zu entdecken.

Neben der Komposition von Klavier- und Filmmusik arbeitet Vladimir heute als Lehrer für klassisches Klavier, Keyboard und Gitarre. Zusammen mit seinem Bandkollegen Johann Dirschl produziert er seit 2009 auch Notationen, CDs und Videos zu seinen eigenen Stücken, was ein zunehmendes Interesse der Zuschauer aus aller Welt und die wachsende Nachfrage nach CDs und Notationen zur Folge hatte. Vladimir Sterzer ist einer der wenigen Künstler denen es so gelungen ist, ohne Musikindustrie, Fernsehen und Radio bekannt zu werden. Heute sehen sich täglich ca. 1000 Besucher seine Videos allein auf YouTube an.

Aufgrund dieses Erfolgs wurde MUNDUS MEUS 2010 als Notenbuch incl. CD veröffentlicht. Den Vertrieb übernimmt seit dem bzgl. des Notenbuches der DUX Verlag bzw. wir. Der digitale Vertrieb erfolgt ausschließlich über uns bzw. alle bekannten Plattformen wie Amazon, iTunes und Co.

Im Dez. 2010 zählt unser YouTube Account mehr als 600000 Besucher und auch die Notenbücher, CDs, MP3 und PDFs zu MUNDUS MEUS werden gut angenommen, daher haben wir entschieden, ein Nachfolgealbum unter dem Namen PHANTASIA MEA zu produzieren. Die Fertigstellung des Albums war mehr Arbeit als gedacht, so dass mehr als 1 Jahr daran gearbeitet wurde. Seit Juni 2011 ist nun aber auch dieses erhältlich und ist ebenfalls im DUX Verlag erschienen.

Nach knapp 3 Jahren der Komposition, Notation, Recording, Videodreh, Layout etc... geht es im Herbst 2011 daran eigene Konzerte zu organisieren. Ebenso stehen weitere Projekte in der Planung und insb. im Bereich der Filmmusik wollen wir noch mehr liefern. Grund hierfür ist die Verwendung unserer Musik in weit mehr als 100 Videos, die in YouTube, Vimeo, Kino und TV gespielt wurden und werden. Wir warten daher 2011 ab, wie die neuen Stücke angenommen werden und entscheiden dann über weitere Projekte. Da bereits jetzt viele unveröffentlichte Stücke vorhanden sind, rechnen wir eventuell Anfang 2013 mit einem Nachfolgealbum.

Seit November 2011 ist noch ein kleines Spaßprojekt namens CHRISTMAS IN MINOR bzw. Weihnachten in Moll erhältlich. Dieses ist ausschließlich auf Jamendo erhältlich und kostenfrei. Das Album ist nach nur einer Woche auf Platz 1 der Jamendo Top 100 eingestiegen. Die Idee so ein Album zu produzieren haben wir aus zeitlichen Gründen über 3 Jahre verschoben, doch die Höhrer geben uns recht und so sind auch die Notationen bereits bei uns erhältlich.

Vielen Dank an alle, die uns bei unserer Arbeit unterstützen, insbesondere alle Käufer, Fans, Filmproduzenten sowie Facebook, YouTube und Musikplattformen wie lastfm, jamendo und feiyr, die auch kleinen Künstlern die Möglichkeit geben, sich selbst zu vermarkten.

Über mich

Logo Vladimir Sterzer in black/white